Impulse und Netzwerken mit Blick auf die Speicherstadt: Unternehmerforum Herbst 2017

Das Thema Digitalisierung zog sich ein bisschen wie ein roter Faden durch die Impulsvorträge auf dem „Unternehmerforum Herbst 2017“: Den Start machte Imke Wolf-Doettinchem von revoyo mit einem Kurz-Überblick zum Thema „Erfolgreiche Unternehmensentwicklung – wie geht das?“. Die Kernpunkte: Klarheit über Werte, Vision und Strategie, eine sorgfältige Unternehmensplanung sowie ein Unternehmer, der sich vom Tagesgeschäft befreit und somit Zeit hat, sich um die Zukunft seines Unternehmens zu kümmern.
Dr. Julio Aspiazu von PirAMide Informatik GmbH folgte mit einem Plädoyer für ...

Weiterlesen →
Vom Einzelunternehmen zum Kleinbetrieb – Veranstaltung mit der Handwerkskammer am 5. Juli

Haben Sie im Handwerk als Gründer einmal klein angefangen und jetzt wird Ihr Betrieb immer größer? Haben Sie bereits Mitarbeiter oder sind Sie gerade dabei, sich mit dem nächsten Wachstumsschritt zu befassen? Schaffen Sie es noch, sich um Kunden, neue Aufträge, Mitarbeiter und Buchhaltung zu kümmern und dabei gleichzeitig noch Produktivstunden zu leisten? Oder verbringen Sie das Wochenende mit Büroarbeit?

Am 5. Juli von 11-13 Uhr erläutert Imke Wolf-Doettinchemvon revoyo, um welche Aufgaben Sie sich als Unternehmer in einem wachsenden Betrieb wirklich kümmern ...

Weiterlesen →
Erfolg ist kein Zufall! – Veranstaltung mit der Handwerkskammer am 15. Februar

Niemand steigt ins Auto ohne zu wissen, wohin es gehen soll – im Unternehmeralltag dagegen haben Ziele und Planung oft wenig Bedeutung. Viele Unternehmer fragen sich: Wozu planen? Es kommt doch eh immer anders als gedacht! Mag sein, aber wer sich klare Ziele setzt für Umsatz, Gewinn oder Auslastung und sie systematisch ansteuert, verbessert seine Chancen, diese Ziele auch zu erreichen.

Am 15. Februar von 11 bis 13 Uhr erläutert Imke Wolf-Doettinchem, wie man eine Unternehmensplanung praktisch angeht und im Alltag ...

Weiterlesen →
„Erfolgreiche Unternehmensentwicklung – wie geht das?“ – Vortrag am 10. November

Stillstand in der Unternehmensentwicklung bedeutet Rückschritt. Jedes Unternehmen muss sich Veränderungen im Markt und Wettbewerb täglich neu stellen. Aber wie wächst man mit seinem Unternehmen, wenn das operative Tagesgeschäft den Unternehmer voll in Anspruch nimmt? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit ein Unternehmen erfolgreich wachsen und bestehen kann? Und soll das Wachstum durch neue Standorte, neue Produktfelder oder durch Übernahme anderer Firmen realisiert werden? Und wie identifiziert man mögliche Wachstumsfelder?

Mit diesen Themen beschäftigen wir uns in unserem Vortrag im Rahmen ...

Weiterlesen →
Fachkräftemangel: Strategische Herausforderung für Unternehmer

Bei revoyo geht es immer um das Wachstum von Unternehmen und damit auch die Frage: Was hindert Unternehmen am Wachsen? Und da hören wir zurzeit im Gespräch mit Unternehmern sehr häufig: „Ich würde ja gern wachsen, aber ich finde keine Fachkräfte!“ Und es stimmt ja auch: Der Arbeitsmarkt ist in vielen Branchen wie leergefegt, besonders im Handwerk und in anderen Lehrberufen fehlen die Fachkräfte: Eine gute Konjunktur, immer mehr Studierende und insgesamt weniger Kinder und junge Menschen – während gleichzeitig ...

Weiterlesen →
Business Development – wozu braucht man das?

Wer mit seinem Unternehmen langfristig bestehen und weiter wachsen will, muss es ständig verändern. Klingt paradox, ist aber die Wahrheit – Wachstum heißt Veränderung. Das Umfeld der Unternehmen und der Markt verändern sich ständig – und heute schneller denn je. Deshalb ist es nicht möglich, dauerhaft mit dem zu bestehen, was man schon immer gemacht hat. Zu schnell verändern sich die Bedürfnisse der Menschen und zu schnell werfen neue Technologien die Geschäftsmodelle ganzer Branchen über den Haufen. Weitsichtige Unternehmer halten ...

Weiterlesen →
Produkt, Engpass, Zielgruppe – drei Wege zur Spezialisierung

Es ist bitter, aber wahr: Niemand hat auf Sie und Ihr Angebot gewartet! Niemand braucht den 13. Maler in der Kleinstadt, den 112. Führungskräftecoach in der Stadt oder das dritte Feinkostgeschäft in der Einkaufsstraße. Was Menschen und Unternehmen aber immer brauchen, sind Lösungen für Ihre Probleme! Deshalb müssen Unternehmen ihr Angebot konsequent an der Lösung der Probleme ihrer Zielgruppe ausrichten. Und sie müssen mit ihren Produkten und Dienstleistungen wahrgenommen, gesehen werden. Diese beiden Umstände sind die wichtigsten Gründe für eine ...

Weiterlesen →
Erfolgreich selbständig – mit systematischer Unternehmensentwicklung

Meist verwenden wir die beiden Begriffe „Selbständiger“ und „Unternehmer“ ja synonym, aber tatsächlich gibt es da einen Unterschied: Der prägnantestes ist sicherlich der, dass Selbständige „im“ und Unternehmer „am“ Unternehmen arbeiten. Das heißt, der oder die Selbständige erledigt alle anfallenden Arbeiten selbst – das Abarbeiten der Aufträge, Akquise, Buchhaltung usw.

Der Unternehmer dagegen hat Mitarbeiter, die sich um die operative Arbeit kümmern und er selbst widmet sich allein der Weiterentwicklung seines Unternehmens, also strategischen und Wachstumsfragen. Naturgemäß ist mit der Unterscheidung ...

Weiterlesen →
Auf diese Steine können Sie bauen: Das Fundament erfolgreicher Firmen

Kein Mensch kommt auf die Idee, mit dem Hausbau beim Dach zu beginnen und von oben nach unten zu mauern, denn jedes Bauwerk beginnt mit einem soliden Fundament, damit es sicher steht und bis zum Dach anwachsen kann. Genauso ist es bei Unternehmen: Man sollte beim Aufbau mit dem Fundament beginnen. Aber was ist das Fundament erfolgreich wachsender Unternehmen? Der Anfang von allem ist der Unternehmer oder die Unternehmerin selbst, denn er oder sie ist der Bauherr.

Der Unternehmer muss sich darüber ...

Weiterlesen →
Unternehmensplan: Sinnloser Blick in die Glaskugel?

Viele Selbständige und Unternehmer schrecken vor Planung zurück: „Es kommt doch eh anders!“ – „Ist doch reine Kristallkugel-Leserei!“ Und sie fühlen sich dabei im Bunde mit klugen und berühmten Menschen – so sagte Blaise Pascal: „Willst Du Gott zum Lachen bringen, erzähle ihm von Deinen Plänen.“ Oder John Lennon: „Leben ist das, was passiert, während du dabei bist, andere Pläne zu schmieden.“ Da nickt man zustimmend und lässt das Planen sein. Oft steht auch eine Unlust dahinter, sich mit der ...

Weiterlesen →
Seite 1 von 3 123