Vom Einzelunternehmen zum Kleinbetrieb – Veranstaltung mit der Handwerkskammer am 5. Juli

Haben Sie im Handwerk als Gründer einmal klein angefangen und jetzt wird Ihr Betrieb immer größer? Haben Sie bereits Mitarbeiter oder sind Sie gerade dabei, sich mit dem nächsten Wachstumsschritt zu befassen? Schaffen Sie es noch, sich um Kunden, neue Aufträge, Mitarbeiter und Buchhaltung zu kümmern und dabei gleichzeitig noch Produktivstunden zu leisten? Oder verbringen Sie das Wochenende mit Büroarbeit?

Am 5. Juli von 11-13 Uhr erläutert Imke Wolf-Doettinchemvon revoyo, um welche Aufgaben Sie sich als Unternehmer in einem wachsenden Betrieb wirklich kümmern ...

Weiterlesen →
„Erfolgreiche Unternehmensentwicklung – wie geht das?“ – Vortrag am 10. November

Stillstand in der Unternehmensentwicklung bedeutet Rückschritt. Jedes Unternehmen muss sich Veränderungen im Markt und Wettbewerb täglich neu stellen. Aber wie wächst man mit seinem Unternehmen, wenn das operative Tagesgeschäft den Unternehmer voll in Anspruch nimmt? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit ein Unternehmen erfolgreich wachsen und bestehen kann? Und soll das Wachstum durch neue Standorte, neue Produktfelder oder durch Übernahme anderer Firmen realisiert werden? Und wie identifiziert man mögliche Wachstumsfelder?

Mit diesen Themen beschäftigen wir uns in unserem Vortrag im Rahmen ...

Weiterlesen →
Was macht ein Unternehmer? Die Zukunft gestalten!

Wo findet man in vielen kleinen und mittelgroßen Unternehmen die Unternehmer: Sie stehen an der Maschine, sie nehmen Aufträge von Kunden entgegen oder hören sich ihre Beschwerden an. Sie beugen sich mit Mitarbeitern über einen Stapel Dokumente, um ein Problem in der Produktion zu lösen und führen ernste Gespräche mit Mitarbeitern, die nicht so arbeiten, wie sie sollen. Sie führen Excel-Tabellen zu Produktionsstückzahlen und Liquidität werden dabei alle zehn Minuten von einem Mitarbeiter unterbrochen, der eine Frage hat oder eine ...

Weiterlesen →
Keine Ausreden mehr – Wachstum angehen!

„Ja, um neue Produkte kümmere ich mich, aber erst müssen wir den Umzug hinter uns bringen.“, „Ja, die Unternehmensplanung für die nächsten fünf Jahre mache ich, aber erst muss die Buchhaltung in Ordnung kommen.“, „Ja, weiter wachsen will ich schon, aber ich brauch erst die richtigen Mitarbeiter.“, „Ja, ich müsste schon mal in Ruhe überlegen, wie es langfristig weitergehen soll, aber im Moment ist so viel zu tun.“ Das sind so klassische Antworten von Unternehmern, wenn man sie danach fragt, ...

Weiterlesen →
Wachstumsfinanzierung
Geld oder Leben! Wachstum braucht Finanzierung

Holger Behrens ist früh dran: Schon im November hat der Inhaber einer Firma für Campingausrüstung seine Unternehmensplanung für 2016 fertig. Das ist auch gut so, denn er hat Großes vor: Ein neues Produkt ist marktreif und soll im kommenden Jahr eingeführt werden. Für die Produktion braucht die Firma eine neue Maschine – und dafür eine Finanzierung: 350.000 Euro. Und da auch jemand die neue Maschine bedienen muss, sollen zwei neue Mitarbeiter eingestellt werden. Und: Rohmaterial und Betriebsmittel werden auch noch ...

Weiterlesen →
Mehr Umsatz ist nicht alles – gesundes Wachstum braucht mehr

Uns begegnen häufig Unternehmer, deren Unternehmen durchaus wächst, die sich aber nicht vorstellen können, wie das noch weitergehen soll – arbeiten sie doch selbst schon am Limit! Bei jedem größeren neuen Auftrag, gibt es Probleme, weil die Produktion ihn nicht rechtzeitig fertig bekommt und keiner mehr Lust auf noch mehr Überstunden hat. Da ist die Überredungskunst des Chefs gefragt und immer mal wieder steht er auch selbst einen halben Tag an der Maschine – macht ja auch mal wieder Spaß. ...

Weiterlesen →
Erfolgreich selbständig – mit systematischer Unternehmensentwicklung

Meist verwenden wir die beiden Begriffe „Selbständiger“ und „Unternehmer“ ja synonym, aber tatsächlich gibt es da einen Unterschied: Der prägnantestes ist sicherlich der, dass Selbständige „im“ und Unternehmer „am“ Unternehmen arbeiten. Das heißt, der oder die Selbständige erledigt alle anfallenden Arbeiten selbst – das Abarbeiten der Aufträge, Akquise, Buchhaltung usw.

Der Unternehmer dagegen hat Mitarbeiter, die sich um die operative Arbeit kümmern und er selbst widmet sich allein der Weiterentwicklung seines Unternehmens, also strategischen und Wachstumsfragen. Naturgemäß ist mit der Unterscheidung ...

Weiterlesen →
Auf diese Steine können Sie bauen: Das Fundament erfolgreicher Firmen

Kein Mensch kommt auf die Idee, mit dem Hausbau beim Dach zu beginnen und von oben nach unten zu mauern, denn jedes Bauwerk beginnt mit einem soliden Fundament, damit es sicher steht und bis zum Dach anwachsen kann. Genauso ist es bei Unternehmen: Man sollte beim Aufbau mit dem Fundament beginnen. Aber was ist das Fundament erfolgreich wachsender Unternehmen? Der Anfang von allem ist der Unternehmer oder die Unternehmerin selbst, denn er oder sie ist der Bauherr.

Der Unternehmer muss sich darüber ...

Weiterlesen →
Systematisches Wachstum für Unternehmen

Wirtschaftliches Wachstum hat ja in der letzten Zeit irgendwie einen schlechten Ruf bekommen: „Muss Wachstum eigentlich immer sein? Kann das immer so weitergehen?“ – das sind häufig gestellte Fragen. Aber ganz unabhängig von ökonomischen Diskussionen und Kapitalismuskritik: Das Geschäft jedes Selbständigen sollte zumindest so lange wachsen, bis es dem Gründer den Lebensunterhalt sichert – und möglichst auch die Altersvorsorge. Und außerdem: Die meisten Selbständigen und Unternehmer haben ja eine Mission, sie wollen etwas in die Welt bringen: Die innovative Gebäudebelüftung, ...

Weiterlesen →
© weerapat1003 - Fotolia.com
Säen, gießen, düngen: Was Unternehmen für ihr Wachstum brauchen

Was Unternehmen für ihr Wachstum brauchen

Gutes Saatgut braucht das Unternehmen zuallererst, also eine zündende Geschäftsidee, aus der attraktive Produkte entstehen. Marketing und Werbung sorgen dafür, dass Kunden die Produkte auch kaufen und damit die Saat begießen. Aber wenn ein Unternehmen so richtig durchstarten soll, braucht es noch ein bisschen mehr: Dünger muss her! Und das sind die Wachstumsbeschleuniger.

Dazu gehören die richtige Anzahl der richtigen Mitarbeiter, begeisterte Kunden, ausreichend Kapital, passende Kooperationspartner, wirksame Multiplikatoren, gute Lieferanten, nützliche Kontakte, förderliche Öffentlichkeit. Es ...

Weiterlesen →